Artikel Kommentare

tria.de » Essen & Trinken » 3 Tolle Rezeptideen mit Himbeeren

3 Tolle Rezeptideen mit Himbeeren

HimbeerenDie Himbeere wird vom Juni bis in den Herbst hinein geerntet. Ihr süßer Geschmack macht sie beliebt und lässt sie zu einer vielseitig verwendbaren Frucht werden. Mit Himbeeren kann man viele schmackhafte Gerichte herstellen oder verfeinern. Nicht nur klassisches Eis oder Kuchen, sondern auch deftige Gerichte schmecken gut in Kombination mit der fruchtigen Beere. Und die Himbeere kann nicht nur gut schmecken – sie hat auch positive Auswirkungen auf den Körper. Sie wirkt beruhigend, reinigt das Blut, hemmt Entzündungen und senkt Fieber. Wie man sieht ist die Himbeere eine echte Powerfrucht, die man sich zu ihrer Erntezeit auf keinen Fall entgehen lassen sollte! Wer Himbeeren im Supermarkt kauft, muss übrigens keine Angst vor schädlichen Pestiziden an der Frucht haben, denn die Himbeeren sind so empfindlich, dass bei ihrem Anbau die Verwendung eben solcher Mittel die Ernte verderben würde. Drei leckere Rezeptideen mit der Himbeere werden im Folgenden erklärt.

Himbeeren zur Vorspeise: Serrano Schinken und Rucola mit Himbeer-Vinaigrette

Für die leckere Vorspeise benötigt man zuerst möglichst dünn geschnittenen Serrano Schinken, den man mittig auf einem Teller drapiert. Darüber gibt man einige Blätter gut gewaschenen Rucola. Für die Vinaigrette kommen nun die Himbeeren ins Spiel. Benötigt wird etwa ein halber Esslöffel Himbeeressig, sowie ein Esslöffel Olivenöl, ein Teelöffel Honig und ein kleiner Spritzer Zitronensaft. Alles wird gut vermischt und dann nach Belieben mit Pfeffer abgeschmeckt. Nun noch einige frische Himbeeren zur Hand nehmen. Ein paar von Ihnen für die spätere Dekoration zu Seite legen, die anderen grob mit einer Gabel zerstampfen und unter die Vinaigrette mischen. Nun kann der Schinken und der Rucola mit der leckeren Sauce übergossen werden. Die Himbeeren darauf verteilen und genießen! Diese Vorspeise ist sommerlich frisch und ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!

Himbeersoße zum deftigen Hauptgang

Für ein deftiges Hauptgericht mit Fleisch ist die Himbeere ein guter Frischelieferant. In der Soße passt sie zum Beispiel hervorragend zu Rinderbraten, Klößen, Spätzle oder Gemüse Rotkraut. Dafür 125 ml Weinessig, 250ml Rotwein, ein halbes Glas Himbeerkonfitüre, 2 Lorbeerblätter, 3 Nelken und Pfeffer gemeinsam mit zwei klein gewürfelten Zwiebeln erhitzen und gut aufkochen lassen. Eventuell den Braten in der Soße garen. Fertig ist eine süß-sauer Soße für die kalte Jahreszeit.

Himbeer-Dessert

Für dieses Himbeer-Schicht-Dessert benötigt man weder viel Zeit noch großes Können in der Küche, doch der Geschmack kann sich sehen lassen. Zuerst nach Belieben entweder eine Packung Grießbrei oder Vanillepudding nach Anweisung zubereiten. Dann eine Schale Himbeeren, also etwa 500g, in einem Topf mit etwas Zucker erhitzen und zerstampfen, bis eine grützige Konsistenz entstanden ist. Nun immer abwechselnd Himbeergrütze und Pudding bzw. Grießbrei in Dessertgläser schichten. Mit Himbeergrütze enden und einige ganze Himbeeren darauf anordnen. Nun mit Raspelschokolade nach Wahl bestreuen und für einige Zeit in den Kühlschrank geben.

Auf geht’s!

Diese drei Rezepte sind nur Beispiele für unendlich viele Möglichkeiten, die Himbeere in der Küche zum Einsatz kommen zu lassen. Eines sollte klar sein: Es gibt keine falschen Kombinationen! Die Himbeere ist selbstverständlich toll zu Süßspeisen, aber man sollte nicht davor zurückschrecken, auch deftigen Speisen mit der Beere den gewissen Pfiff zu verleihen. Also: Ab in die Küche und losprobiert!

Foto: © Kathleen Rekowski – Fotolia.com

3 Tolle Rezeptideen mit Himbeeren
2 Votes - 5

Geschrieben von

Der Author ist seit 1998 aktiver Internet-User und seit 2000 Inhaber der SANOBA Internet Agentur. Auf diesem Portal werden immer 3 Sichtweisen auf ein Thema dargestellt und auch sie können Teil davon werden.

Veröffentlicht unter: Essen & Trinken · Etiketten: , , ,

Eine Antwort zu "3 Tolle Rezeptideen mit Himbeeren"

  1. Susane sagt:

    Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

*

Lösen diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.