Artikel Kommentare

tria.de » Gesundheit » 3 aktuelle Tageslinsen im Test

3 aktuelle Tageslinsen im Test

TageslinsenKontaktlinsen sind eine willkommene Alternative zur Brille und werden von immer mehr Leuten gerne getragen. Im Gegensatz zur Brille hat die Kontaktlinse nämlich zahlreiche Vorteile: Sie rutscht nicht von der Nase, sie beschlägt nicht und auch bei sportlichen Aktivitäten ist sie wenig hinderlich. Eine besonders beliebte Form der Kontaktlinse ist dabei die Tageslinse, denn diese benutzt man nur einen Tag lang. Am Abend wird diese dann einfach entsorgt, so dass die häufig etwas umständliche Reinigung komplett entfällt.

Dailies Total 1

Die Dailies Total 1 Tageslinsen sind vor allem deshalb so beliebt, weil sie die höchste Sauerstoffdurchlässigkeit aller momentan im Handel erhältlichen Tageskontaktlinsen besitzen. Damit sind diese auch für empfindliche und trockene Augen bestens geeignet. Selbst stundenlanges Arbeiten am Computer ist mit den Dailies Total 1 problemlos möglich. So bequem ist diese Linse auch aufgrund ihres hohen Wassergehalts. An der Oberfläche beträgt dieser immerhin 80 Prozent, was in etwa dem Wassergehalt des menschlichen Auges entspricht. Im Inneren der Linse beträgt der Wassergehalt immer noch 33 Prozent. Bis zu 16 Stunden kann man diese Linse dank ihres angenehmen Materials somit problemlos tragen.

Dailies Aqua Comfort Plus

Aqua Comfort Plus ist eine weitere bekannte Tageslinse aus dem Hause Dailies, die ebenso gut für empfindliche und trockene Augen geeignet ist. Die Tageslinse aus dem Hause Ciba Vision besticht bereits beim Einsetzen mit einem unglaublichen Komfort, der den ganzen Tag anhält. Mit jedem Wimpernschlag wird dem Auge neue Feuchtigkeit gespendet – selbst bei langem Arbeiten am Computer oder in klimatisierten Räumen. Die weichen Kontaktlinsen bestehen zu 69 Prozent aus Wasser und sind leicht blau getönt. Diese Tönung erleichtert die Handhabung der Linse enorm, so dass auch Neulinge mit diesen Tageslinsen gut zurechtkommen. Menschen mit Fehlsichtigkeiten zwischen plus sechs und minus zehn Dioptrien können die Dailies Aqua Comfort Plus gut tragen. Selbst für Patienten mit leichter Hornhautverkrümmung ist diese Linse übrigens gut geeignet. Die Tageslinsen sind sowohl in der 30er- als auch in der 90er-Packung erhältlich. Alles in allem ist dies eine Linse, die höchsten Trageansprüchen gerecht wird und mit ihrem 3-Phasen-Feuchtigkeitskomplex eine der beliebtesten aus dem Hause Ciba Vision ist.

1 Day Acuvue Moist

Mangelnder Tragekomfort und trockene Augen gehören auch mit den Tageslinsen 1 Day Acuvue Moist definitiv der Vergangenheit an. Selbst am Ende eines langen Tages sind diese Linsen noch so angenehm wie unmittelbar nach dem Einsetzen; möglich macht dies ein ganz spezieller Benetzungsstoff. Darüber hinaus ist in die 1 Day Acuvue Moist ein UV-Schutz integriert, der bis zu 95 Prozent der schädlichen UVB-Strahlung absorbiert. Der Wassergehalt dieser Linse aus dem Haus Johnson & Johnson beträgt 58 Prozent. Erhältlich sind diese Linsen in der kostengünstigen 3-Monatspackung.

Fazit

Alle drei oben vorgestellten Linsen sind bestens für trockene und empfindliche Augen geeignet und können bedenkenlos zwölf Stunden und mehr getragen werden. Vorteilhaft bei diesen Tageslinsen ist zudem, dass man sich die Kosten für Reinigungs- und Nachbenetzungslösungen spart, da man die Linsen am Ende des Tages einfach entsorgt und jeden Tag ein frisches Paar einsetzt.

Der Test entstand mit freundlicher Unterstützung von www.kontaktlinsen-vergleichen.de/
Foto: © Serg Zastavkin – Fotolia.com

3 aktuelle Tageslinsen im Test
12 Votes - 3.67

Geschrieben von

Der Author ist seit 1998 aktiver Internet-User und seit 2000 Inhaber der SANOBA Internet Agentur. Auf diesem Portal werden immer 3 Sichtweisen auf ein Thema dargestellt und auch sie können Teil davon werden.

Veröffentlicht unter: Gesundheit · Etiketten: , ,

Eine Antwort zu "3 aktuelle Tageslinsen im Test"

  1. Seb sagt:

    Also ich nutze die Dailies Aqua und bin sehr zufrieden mit dieser Tageslinse. Gerade jetzt, wo sich dieses Jahr endlich mal der Frühling zeigt, setze ich mir gern mal Tageslinsen ein. Dann die Sonnenbrille auf und man hat ein super Gefühl. Da ich aber bei langen Tagen im Büro lieber die Brille aufhabe, lohnen sich Monatslinsen nicht. Jedenfalls ist es schön zu lesen, dass „meine“ Linse so beliebt ist ;).

Schreibe einen Kommentar

*

Lösen diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.