Artikel Kommentare

tria.de » Urlaub » Die 3 schönsten Strände an der Nordsee

Die 3 schönsten Strände an der Nordsee

Die Nordsee zählt zu den schönsten Naturschönheiten der Erde und beliebtesten Reisezielen in Europa. Die einzigartige Landschaft besticht durch das beeindruckende Wattenmeer, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, durch lange weiße Sandstrände, einsame Buchten, weiten Dünen, Salzwiesen und urige Reetdachdörfer.

Die schönsten Strände an der Nordsee

Die Insel Sylt ist die größte der nordfriesischen Inseln und besonders beliebt bei Touristen aus der ganzen Welt. Die unberührte Natur und pulsierendes Leben, die facettenreiche Mischung aus wohltuender Idylle und wilder Schönheit begeistert immer wieder aufs Neue.

Lister Weststrand auf Sylt

Sylt StrandDie nördlichste Ortschaft auf der Insel Sylt ist das Nordseebad List. Hier befindet sich der imposante weite Weststrand, der von einer urwüchsigen Dünenlandschaft umgeben ist. Ob Textil-, Jugend-, FKK- oder Hundestrandbereiche, hier wird für jeden Gast etwas geboten.

Der kilometerlange Strand ist ideal für einen erholsamen Urlaub. Ob bei einem Spaziergang am Meer oder beim Schwimmen, hier kann man unabhängig von Ebbe und Flut bei herrlicher Brandung die Seele baumeln lassen und neue Energie für den Alltag tanken. Zahlreiche Strandkörbe laden zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Die Wanderdünen, die sich am Weststrand von List befinden, sind bis zu 30 Meter hoch. Sie wandern jährlich bis zu 10 Meter Richtung Osten und sind ein einzigartiges Naturschauspiel in Europa. Der Leuchtturm, der stolz am Weststrand ragt, ist ein sehr begehrtes Fotomotiv und ein beliebtes Ausflugsziel.

Die Strände Amrums

Dünenlandschaft auf Amrum mit LeuchtturmDie nordfriesische Insel Amrum ist der ideale Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen. Hier in der herrlichen Ruhe kann man entspannen und einen erholsamen Urlaub verbringen. Die Insel ist nur mit dem Schiff zu erreichen. Romantische Wald- und Heideflächen sowie riesige Dünen und unzählige Sandbänke bestimmen das Landschaftsbild.

Auch die Strände auf Amrums sind spektakulär. Der Kniepsand gehört zu den schönsten Sandstränden an der Nordseeküste. Er ist der breiteste Strand in ganz Europa und macht Amrum zu einem Urlaubsparadies für die ganze Familie. Hier kann man die Nordsee von ihrer schönsten Seite erleben.

Die Strände Borkums

Urlaub BorkumDie Insel Borkum ist eine der reizvollsten Inseln der Nordsee. Das gesunde Nordseeklima und die idyllische Landschaft machen den Aufenthalt zu einem besonderen Highlight. Die Insel besticht durch unberührte Natur mit weiten Dünen und schönen Heideflächen.

Der Nordstrand liegt an einer 4,5 km langen Strandpromenade. Der weiße Sand lädt zu Spaziergängen am Ufer ein. In einem der zahlreichen Strandkörbe kann man herrlich entspannen. Kioske sorgen für eine Erfrischung oder für einen Imbiss bei dem kleinen Hunger. Vom Nordstrand aus hat man direkten Blick auf die offene See.

Am Südstrand auf Borkum ist ebenfalls ein Eldorado für Erholungssuchende. Er ist wesentlich kleiner als der Nordstrand aber genauso romantisch. Buhnen, die ins Meer ragen, eignen sich zum Sammeln von Muscheln. Der rot-weisse Leuchtturm ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger. Die Strände auf Borkum sind sehr sauber, gepflegt und naturbelassen.

Fazit

Egal ob Sylt, Amrum oder Borkum, die ostfriesischen Inseln haben wunderschöne Strände, die den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Die 3 schönsten Strände an der Nordsee
2 Votes - 5

Geschrieben von

Der Author ist seit 1998 aktiver Internet-User und seit 2000 Inhaber der SANOBA Internet Agentur. Auf diesem Portal werden immer 3 Sichtweisen auf ein Thema dargestellt und auch sie können Teil davon werden.

Veröffentlicht unter: Urlaub · Etiketten: , , ,

Schreibe einen Kommentar

*

Lösen diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.