Artikel Kommentare

tria.de » Urlaub » Urlaub am See

Urlaub am See

Um einen erholsamen Urlaub oder einfach mal einige entspannte Tage zu verbringen, muss man sich nicht unbedingt ins Flugzeug setzen und in ferne Länder reisen. Auch Deutschland besitzt sehr schöne Gebiete. Besonders der Sommerurlaub muss nicht zwingend am Strand von Mallorca verbracht werden. Um aber auf das begehrte Wasser nicht verzichten zu müssen, sind hier die drei größten und schönsten deutschen Seen aufgeführt.

Waren an der Müritz - Foto: N.H.

Urlaub an der Müritz
Die Müritz, der zweitgrößte See Deutschlands, ist einer von zahlreichen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Er zählt mit einer Fläche von mehr als 110km² zu den bekanntesten und größten der rund 2000 Seen in dieser Region und hat gerade für sehr naturverbundene Besucher einiges zu bieten. Alle Gewässer, sowie die angrenzende faszinierende Hügellandschaft entstanden in der letzten Eiszeit. So befindet sich am Ostufer der Müritz eine ausgedehnte Moor- und Sumpflandschaft, die einen idealen Lebensraum für viele Vogelarten darstellt. Fischadler, Seeadler und Kraniche haben hier ihr Zuhause gefunden und können mit etwas Geduld bei Ihrer Nahrungssuche beobachtet werden. Auch der Müritz-Nationalpark ist sicherlich einen Besuch wert und gibt einen kleinen Einblick in die Wunderwelt der Natur. Natürlich kommen auch die verschiedensten Wassersportarten nicht zu kurz. Segler und Kanufahrer kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie die Freunde des Angelsports.

Urlaub am Bodensee
Wer es internationaler mag, ist am Bodensee genau richtig. Hier treffen sich Deutschland, Österreich und die Schweiz, die allesamt an den größten Binnensee Deutschlands grenzen. Sicher bleiben auch hier bezüglich des Wassersportangebotes keine Wünsche offen, doch insbesondere die Kulturfreunde werden hier ihre wahre Freude erleben. So warten zahlreiche Burgen, Schlösser und Museen auf ihre Besichtigung. Hinzu kommen noch wunderschön angelegte Gärten und Parks, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Einige Kilometer südlich am Vorderrhein liegt außerdem das Fürstentum Liechtenstein, welches auch zur Urlaubsregion Bodensee gezählt wird, aber nicht direkt am See liegt. Eine abwechslungsreiche Zeit ist also vorprogrammiert, wenn man diesen Teil Deutschlands bereisen und den Bodensee mit seinem traumhaften Alpenpanorama erleben möchte.

Foto: Chris Klein / pixelio.de

Urlaub am Chiemsee
Erholsame Tage können sie auch am bayerischen Chiemsee verbringen. Dies ist der drittgrößte See Deutschlands und ideal für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Ganz bekannt sind einige der Inseln, die sich auf dem See befinden. Zum einen die Fraueninsel, die ein Nonnenkloster beherbergt und dann natürlich die Herreninsel, auf der unter anderem das Neue Schloss Herrenchiemsee des Märchenkönigs Ludwig II. zu finden ist. Kulturell hat der Chiemsee also einiges zu bieten. Wegen seiner wunderschönen Landschaft, die von den Chiemgauer Bergen geprägt ist gehört dieses Gebiet zu den beliebtesten Erholungsgebieten Bayerns. Neben den üblichen Freizeitaktivitäten auf dem Wasser, wie Segeln, Ruder- oder Tretboot fahren, laden die gut ausgebauten Rad- und Wanderwege rund um den See zu langen Fahrradtouren oder ausgedehnten Spaziergängen ein.

Ob Müritz, Bodensee oder Chiemsee, jeder der drei Seen hat seinen ganz eigenen Charme und sehenswerte Landschaften, die sie umgeben. Jeder See ist auf seine Weise etwas ganz Besonderes und auf jeden Fall eine Reise wert.

Urlaub am See
3 Votes - 5

Geschrieben von

Der Author ist seit 1998 aktiver Internet-User und seit 2000 Inhaber der SANOBA Internet Agentur. Auf diesem Portal werden immer 3 Sichtweisen auf ein Thema dargestellt und auch sie können Teil davon werden.

Veröffentlicht unter: Urlaub · Etiketten: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

*

Lösen diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.